<b>Pagespeed Optimierung</b> <br>Schnelle Ladezeiten.

Durch Pagespeed Optimierung auf Seite eins.

Die Ladezeit einer Webseite ist heutzutage extrem wichtig und eine Pagespeed Optimierung dementsprechend sehr zu empfehlen. Sie hat nicht nur Auswirkung auf das Google – Ranking, sie trägt auch maßgeblich zur Nutzererfahrung bei.
Es gibt einige Möglichkeiten Websites auf ihre Ladezeit zu testen dazu aber später mehr.

Es ist schwierig die genauen Kriterien zu erfahren, da Google, um Manipulationen weitestgehend auszuschließen, nur sehr spärliche Informationen preisgibt. Aktuell heißt es jedoch, dass eine Webseite in der Mobilversion mindesten 85 Punkte erreichen soll, bei der Nutzererfahrung sollten es über 90 sein. Für die Desktopvariante sind ebenfalls mindestens 85 Punkte pflicht.

Bei Google zu punkten heißt also, immer am Ball bleiben und die neusten Erkenntnisse zeitnah umzusetzen.

Ein paar von WP-8 | Webdesign Pagespeed optimierte Webseiten finden Sie im Portfolio.

Webseiten auf Pagespeed Optimierung testen.

Es gibt unterschiedliche Dienste um Webseiten auf Pagespeed Optimierung zu testen. Einige davon stelle ich Ihnen hier vor damit Sie selber Ihre Website, die Ihrer Mitbewerber oder auch meine testen können.

Die Ergebnisse der Pagespeed Tests können immer etwas variieren. Das hängt u.a. mit der Serverauslastung des Testservers als auch mit der Auslastung des Server auf welchem die zu testende Webseite gehostet ist zusammen.

Google Pagespeed Insights

Wie oben schon genannt liefert Google Pagespeed Insights mit Sicherheit sehr relevante Werte für das Googleranking. Rufen Sie diese Seite auf, geben in das dafür vorgesehene Feld die URL (Adresse) der zu testenden Website ein und klicken Sie auf „analysieren“.
Nun wird Ihnen das Ergebnis in Firm des Ampelsystems angezeigt. Rot ist dementsprechend überhaupt nicht gut, orange geht vielleicht noch so gerade durch aber das Ziel sollte doch sein grüne Werte zu erreichen.

Pagespeed.de

Pagespeed.de ist ebenfalls sehr relevant um die Ladezeit einer Website zu testen, da dieser Dienst mit Servern die in Deutschland positioniert sind testet. Wird die Seite über einen Server der weit entfernt steht getestet so verlängert sich auch die Ladezeit.
Auch bei pagespeed.de geben Sie die URL (Adresse) in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken auf „gebe mir alle Daten aus“.
Hier wird jetzt auch die aktuelle Ladezeit in Sekunden angezeigt. Liegt diese bei über zwei Sekunden ist eine Pagespeed Optimierung dringend nötig!

GTmetrix

Der Pagespeed Test von GTmetrix wirft eine ganze Menge Daten aus die sehr hilfreich sind eine Webseite zu analysieren und um eine Pagespeed Optimierung gezielt durchzuführen.
Bei Gtmetrix geben Sie, wie bei den anderen Testseiten auch,, die URL (Adresse) in das Adressfeld ein un klicken auf „Analyze“.
Standardmäßig testet GTmetrix über einen Server der in Vancouver, Kanada positioniert ist.. Dementsprechend länger ist die Ladezeit der getesteten Webseite im Vergleich zu pagespeed.de. Aber auch unter diesen Bedingungen sollte die getestete Website nicht länger als vier Sekunden laden.

Pingdom

Bei pingdom gibt es die Möglichkeit über Server an unterschiedlichen Standorten zu testen. Der nächste ist hierbei in Stockholm, Schweden welcher auch standardmäßig ausgewählt ist.
Auch bei pingdom geben Sie die URL (Adresse) der zu testenden Webseite in das dafür vorgesehene Feld ein. Klicken Sie auf „Start Test“ und schauen Sie sich das Ergebnis des Tests an.
Hier wird direkt angezeigt in welchen Performance Grade (A ist hierbei am besten) die getestete Website eingestuft wird. Wenn man etwas nach unten scrollt sieht man sehr deutlich aufgeführt welche Elemente der Website wie lange und wann laden.

 

Das war ein kleiner Einblick in die Welt der Pagespeed Optimierung.

Wenn Sie eine Website getestet und Fragen zu dem Ergebnis haben oder eine Pagespeed Optimierung wünschen schreiben Sie mir.

Eng zusammen mit dem Thema Pagespeed Optimierung hängt auch das Thema Suchmaschinenoptimierung.

Menü schließen

test